Stiftungen geben Lebenssinn

Bleibendes Schaffen

Stiftungen wollen ihr gesellschaftliches Engagement nachhaltig verankern, haben einen bestimmten Stiftungszweck, der dem Gemeinwohl dient, ob in sozialer, kultureller, religiöser oder sportlicher Hinsicht.
Stiftungen beweisen, dass sie Erhaltenswertes bewahren, Neues bewegen und Bleibendes schaffen können.
Stifter und ihre Stiftungen sind unverzichtbar für unsere Gesellschaft geworden.

Lange Zeit glaubte man, dass Stiftungen in Deutschland nicht nötig seien, da die staatliche Finanzierung für gemeinnützige Projekte einen beträchtlichen Teil der öffentlichen Gelder ausmachte. Inzwischen versiegt diese Quelle und die Bürgerinnen und Bürger sind zu stärkerer Eigenverantwortung aufgerufen.

Mit einer Stiftung werden soziale, kulturelle, religiöse oder sportliche Projekte gefördert, besonders die, die nicht oder nicht mehr durch öffentliche Gelder finanziert werden können. Stifter unterstützen die Teilhabe aller Bürgerinnen und Bürger in der Gesellschaft.